18 Artikel

  • Prioritätensetzung bei Wohltätigkeitsarbeiten – Teil 1

    Die islâmische Rechtslehre hinsichtlich der Prioritätensetzung ist zweifellos der Maßstab für alle religiösen und weltlichen, finanziellen und physischen sowie materiellen und geistigen Tätigkeiten, was davon den Vorrang hat und was nicht, und zwar nach rechtsgültigen schariatischen Normen, die durch das Licht der.. Weiter

  • Die Schlüsselrolle des Islâm bei der intellektuellen und kulturellen Renaissance Europas

    Keine der intellektuellen und kulturellen Bewegungen des Westens, wie die Renaissance, die Reformation, die Aufklärung im 18. Jh. n. Chr. und dieRomantik im 19. Jh. n. Chr., wären möglich gewesen, hätte es nicht eine Verbindung zwischen Europa und der islâmischen Gedankenwelt und Kultur gegeben. Sie wären auch nicht möglich.. Weiter

  • Muslime: Pioniere in der Pharmakologie

    Die muslimische Pharmazie (Saidala) als Beruf und als von der Medizin getrennter Bereich wurde zu Beginn des 9. Jh. anerkannt. Dieses Jahrhundert erlebte nicht nur die Gründung und die Zunahme der Zahl privat geführter Apotheken in Bagdad und Umgebung, sondern auch in anderen muslimischen Städten. Viele Pharmazeuten, die diese Einrichtungen.. Weiter