Prüfung einer Frau durch Männer
Fatwâ-Nummer: 11928

  • Fatwâ-Datum:18-3-2019
  • Bewertung:

Frage

Ich bin ein Mädchen, dem Allâh die Gnade gegeben hat, den edlen Qurân von einer Gelehrtin in einer Qurân-Schule auswendig gelernt zu haben. Ich habe beschlossen, Mädchen den Qurân zu unterrichten. Man sagte mir, ich müsste vor der Auswahl eine Prüfung ablegen und das Prüfungskomitee bestehe ausschließlich aus Männern. Vielleicht sind es ein oder zwei Gelehrte, auf jeden Fall sind es Männer. Ich bin ein junges Mädchen, das davon überzeugt ist, dass die Stimme der Frau zur Aura gehört, und dass man sie verstecken sollte. Darf ich diese Prüfung ablegen oder nicht? Möge Allâh Ihnen helfen!
As-Salâmu alaikum wa Rahmatu-llâhi wa Barakâtuh!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Die überwiegende Meinung der Gelehrten besagt, dass die Stimme der Frau nicht zur Aura gehört, die sie verstecken müsste. Dass der Prüfer ein Mann ist oder dass die Prüfer Männer sind, ist kein Problem, solange es zu keiner Zweisamkeit kommt. Außerdem sollte sich zwischen dir und ihnen etwas befinden, was dich von ihnen abschirmt. Wenn dies nicht möglich ist, solltest du dich vollkommen bedecken.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken