Offenbarungsanlass der Verse „Sag: Habt ihr euch denn über Allâh...
Fatwâ-Nummer: 124693

  • Fatwâ-Datum:8-7-2009
  • Bewertung:

Frage

Nennen Sie mir bitte den Offenbarungsanlass der Verse: „Sag: Habt ihr euch denn über Allâh und Seine Zeichen und Seinen Gesandten lustig gemacht? Entschuldigt euch nicht! Ihr seid ja ungläubig geworden, nachdem ihr den Glauben (angenommen) hattet.“ (Sûra 9:65-66)

Antwort

Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn aller Welten, und möge Allâhs Segen und Heil auf dem Gesandten Allâhs, sowie auf seiner Familie und seinen Gefährten sein.

 

Und nun zur Frage:

 

Die Qurân-Ausleger haben unterschiedliche Überlieferungen als Anlass für die Herabsendung dieses Verses erwähnt: „Und wenn du sie fragst, werden sie ganz gewiss sagen: ‚Wir haben nur (schweifende) Gespräche geführt und gescherzt…‘“ (Sûra 9:65)

 

Unter den berühmtesten Überlieferungen ist die von Ibn ‘Umar  möge Allah mit beiden zufrieden sein die lautet: Ein Mann hat während des Feldzuges von Tabuk in einer Sitzung gesagt: „Ich habe keine Männer gesehen, die dickere Bäuche und lügnerischere Zungen haben und die bei der Schlacht feiger sind als unsere Qurân-Rezitatoren.“ Ein anderer Mann erwiderte: „Du hast gelogen und bist nichts anderes als ein Heuchler. Ich werde den Propheten  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken darüber informieren.“ Doch der Prophet  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken wusste schon Bescheid und der Qurân-Vers wurde herabgesandt.

 

Und Allâh weiß es am besten.

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen