Katze hat starke Periodenschmerzen, darf ich sie sterilisieren lassen?
Fatwâ-Nummer: 122692

  • Fatwâ-Datum:25-5-2009
  • Bewertung:

Frage

As-Salâmu alaikum! Ich halte eine Katze, die während der Paarungszeit schwere Bauchschmerzen hat. Man sagte mir, dass ich sie sterilisieren lassen oder ihr Verhütungstabletten verabreichen kann. Der zweite Vorschlag kann bei ihr zu Krebs führen. Darf ich sie sterilisieren lassen, denn ihr Problem geht mir sehr zu Herzen? Wegen ihrer Schmerzen verlässt sie das Haus gar nicht und hat keinen Kontakt mit den anderen Katzen. Danke!

Antwort

Der Lobpreis ist Allâhs! Möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage:

 

Es ist nichts gegen die veterinäre Behandlung oder die Sterilisierung der Katze einzuwenden, denn das gehört zum guten Umgang mit Tieren. Als die Gefährten den Propheten  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken gefragt hatten: "Werden wir auch dafür belohnt, dass wir die Tiere gut behandeln?", entgegnete er "Man wird von Allâh für jede Wohltat gegenüber jedwedem Lebewesen belohnt." (Al-Buchârî/Muslim) Das bedeutet, dass jede Wohltat gegenüber Tieren, wie etwa Tränken usw. von Allâh belohnt wird.

 

An-Nawawî  Allah   erbarme sich seiner sagte: "Darüber hinaus kennen wir auch nichts, was dagegen spricht, den Tieren Verhütungsmittel zu verabreichen."

 

Und Allâh weiß es am besten.

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen