Reden, Essen und Trinken zwischen dem Schaf- und dem Witr-Gebet
Fatwâ-Nummer: 40004

  • Fatwâ-Datum:15-2-2018
  • Bewertung:

Frage

Ist es erlaubt, zwischen dem Schaf-Gebet und dem Witr-Gebet zu reden, zu essen und zu trinken? Möge Allâh Sie mit dem Besten belohnen!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Manche Gelehrte sehen es als verpönt an, unnötigerweise zwischen dem Schaf-Gebet (die zwei Rak'as vor dem Witr) und dem Witr-Gebet zu reden. Allerdings sagen sie auch, dass dies keine Niederwerfung des Versehens nach sich zieht, weil Ibn Umar  möge Allah mit ihm zufrieden sein manchmal zwischen dem Schaf-Gebet und dem Witr-Gebet einige Anordnungen erteilte. Diese Überlieferung findet sich in Sahîh Al-Buchârî von Nâfi, dem Diener Ibn Umars.

 

Man sollte zwischen dem Schaf-Gebet und dem Witr-Gebet nicht essen oder trinken. Wenn die Gelehrten bereits das Reden dazwischen als verpönt ansehen, ist das Essen und Trinken wohl noch unpassender.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen