137 Fatwâ

  • Bedingen einer Verzugsstrafe bei verspäteter Ratenzahlung Datum: 24-5-2010

    Ich arbeite in einer Stadt, die 50 km von meiner Wohnung entfernt liegt. Diese Situation zwingt mich dazu ein Auto zu kaufen, da ich meine, dass dies besser für die Frau hinsichtlich dessen ist, dass sie dann nicht mit Männern in den öffentlichen Verkehrsmitteln zusammen ist und das Auto ein Schutz für die Frau ist, da sie nicht auf den Straße.. Weiter

  • Darf man während der Arbeitszeit für seine eigenen Interessen arbeiten? Datum: 24-5-2010

    Ich arbeite in einer Firma in der Verkaufsabteilung und diese Firma verkauft bestimmte Arten von Plastik. Manchmal kommt es vor, dass ein Kunde etwas Anderes wünscht, worauf ich diese bestimmte Ware suche und noch meinen Gewinnanteil addiere, wenn der Kunde dem Angebot zustimmt. Dies tue ich, obwohl im Vertrag der Firma nichts davon steht,.. Weiter

  • Darf man Kreditkarten vermarkten bzw. verkaufen? Datum: 24-5-2010

    Ich arbeite in einer Bank und meine Aufgabe besteht darin, dass ich die Produkte der Bank per Telefon verkaufe und vermarkte. Die Dinge, die ich vermarkte, sind Kreditkarten. Ich hoffe, dass ihr mir sagen könnt, ob diese Art von Arbeit verboten oder erlaubt ist! Möge Allah es euch mit dem Besten vergelten... Weiter

  • Einige Angelegenheiten zum Thema Spekulation Datum: 20-5-2010

    Was ist es, wenn ein Lebensmittelhändler, der en gros handelt und sich in einer finanziellen Notlage einen Geschäftsabschluss finanzieren lässt, indem er einer Person ein Angebot macht, damit dieser Kunde dieses Geschäft finanziert, so dass es entweder zur Partnerschaft oder Spekulation (der Partner tritt in die Partnerschaft nur.. Weiter

  • Welche Rechte hat jemand, der aus einer Partnerschaft aussteigt? Datum: 20-5-2010

    Im Jahre 1423 nach islâmischer Zeitrechnung begann ich eine Partnerschaft mit zwei Freunden in einem Waschsalon (Färberei) für Kleider und jeder von uns zahlte 65.000. So wartete ich mit ihnen circa ein Jahr auf einen Gewinn, jedoch kam kein Gewinn aus diesem Waschsalon, nämlich deswegen, weil die Verwaltung schlecht organisiert und wenig.. Weiter

  • Urkundenfälschung und Unterstützung dessen, der einen Zinskredit aufnehmen möchte. Datum: 17-5-2010

    Ich arbeite in der Verkaufsabteilung einer Firma, die Anhänger verkauft. Manchmal verlangt der Kunde, dass ich eine einzige Rechnung für einen Lastwagen und einen Anhänger ausstelle, obwohl wir keine Lastwagen verkaufen. Er macht dies, um damit einen verzinslichen Kredit aufnehmen zu können. Gemäß meines Amtes bin ich der dafür.. Weiter

  • Was soll man machen, wenn man Gold auf einer Parzelle findet, die einem nicht gehört? Darf man es behalten? Datum: 17-5-2010

    Ich habe auf der Parzelle einer fremden Person Gold wahrgenommen, Seine Erde beinhaltet einen Anteil von Gold, dies weiß ich, weil ich Wissen in diesem Bereich habe. Die Analyse der Erde hat dies auch bestätigt. So habe ich also der Parzelle 50 Gramm Erde entnommen, um daraus Gold zu gewinnen. Der Besitzer der Erde weiß aber nichts.. Weiter

  • Was sagt der Islâm über einen Vater, der einen seiner Söhne hinsichtlich der Verteilung von Land bevorteilt? Datum: 17-5-2010

    Ich bin ein junger Mann und habe im Ausland gearbeitet und beim Bau der Wohnung der Familie mitgeholfen. So lebe ich in einem Stockwerk und mein Bruder in einer Etage und meine Eltern wohnen benachbart von uns in einem separaten Gebäude, das auf ihren Wunsch hin gebaut wurde. Eines Tages sprach ich dann mit meinen Eltern über die Kosten des.. Weiter

  • Darf ich ein Rezept auf einen anderen Namen schreiben? Datum: 17-5-2010

    Ich bin ein algerischer Arzt und arbeite privat. Die meisten Leute, die zu mir kommen, sind arme kranke Leute und meistens haben sie keine Krankenversicherung und fordern von mir, dass ich ihnen ein Rezept auf den Namen einer Person ausstelle, die krankenversichert ist, damit sie in der Lage sind, diese Medikamente zu erwerben. Ist das erlaubt?.. Weiter

  • Darf man einen Platz auf Lebenszeit mieten und darf man einen Platz für eine nicht bekannte Mietsumme vermieten? Datum: 17-5-2010

    Ich habe einen Laden, der auf Lebenszeit gemietet ist, jedoch nimmt die Miete jedes Jahr ein wenig zu. In diesem Laden verkaufe ich Gewürze, und bei mir arbeiten meine Neffen, die monatlich ihr Gehalt bekommen. Ich beschloss - auf Grund meines Umzugs in eine andere Stadt, die weit von meinem Laden liegt -, dass ich einen Händler in meinen Laden.. Weiter

  • Darf man Land oder Landwirtschaftsgeräte, die man vom Staat bekommen hat, als Landwirt weiterverkaufen? Datum: 17-5-2010

    Was sagt der Islâm dazu, dass der Staat den Landwirten Land, Ausrüstung und Geld zur Verfügung stellt, und zwar unter der Bezeichnung „Unterstützung der Landwirtschaft und Förderung durch den Ackerbau“? Danach verkauft dieser Landwirt diesen Boden und die Ausrüstung. Möge Allâh es euch mit dem Besten vergelten!.. Weiter

  • Darf man ein Konto auf einer Bank anlegen, das mit Zinsen arbeitet und darf man ein Sparkonto eröffnen? Datum: 16-5-2010

    Ich habe auf meiner Bank ein normales Konto und ein Sparkonto. Die Bank zieht von mir jedes Jahr 1.299,39 Dirham Bearbeitungsgebühren ab, gibt mir aber 1.378,42 Dirham als Zins auf mein Sparkonto. So ist der Unterschied zwischen dem Betrag, der mir abgezogen wird, und dem Betrag, den ich bekomme 1.378,42 – 1.299,39 = 79,03 Dirham jährlich. Ich.. Weiter

  • Ich habe einen großen Teil des Hauses bezahlt. Wem steht nun das Haus zu? Datum: 16-5-2010

    Meine Frage lautet: Ich bin seit 15 Jahren verheiratet und wohne bei meinem Vater im Haus. Darauf baute ich einen Teil der Wohnung aus, worauf mein Vater mir die Hälfte des Hauses, weil er es so wollte, mit dem Einverständnis meiner Schwestern und meinem großen Bruder gab. Nachdem 15 Jahre verstrichen waren, kehrte mein Bruder von.. Weiter

  • Ist das Einfügen einer Konventionalstrafe in einen Vertrag hinsichtlich des Zahlungsverzugs erlaubt? Datum: 13-5-2010

    Der Fälligkeitstag folgenden Vertrages war vor 100 Tagen. Das Geschäft konnte nicht vollzogen werden, denn der Importeur im Ausland entschuldigte sich dafür, dass er nicht bezahlen konnte, nachdem er die Ware erhalten hatte. Die Firma hatte nicht damit gerechnet, dass so etwas möglich wäre, denn der Importeur stand immer zu seinen.. Weiter

  • Restaurationen, die ein Mieter in der Mietwohnung durchführt Datum: 13-5-2010

    Ich möchte das Gut der Menschen nicht zu Unrecht verzehren, möchte aber auch nicht, dass mir Unrecht zugefügt wird. Ich bin derjenige, der die Frage Nr. 2168019 stellte, die sich um die Räumung der unbefristet vermieteten Wohnung dreht. Aus der Fatwâ lässt sich schlussfolgern, dass der Mieter nichts für die Räumung der Mietwohnung.. Weiter

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen